Info und Tarife

Wie komme ich zu einer therapeutischen Behandlung?

Für Physiotherapie und Ergotherapie benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem behandelnden Arzt.
Bei Überweisungen zur Physiotherapie ist eine chefärztliche Bewilligung bei der Krankenkasse erst bei mehr als 6 Behandlungen oder insgesamt mehr als 20 Anwendungen (z.B. zusätzlich Massage) im Quartal notwendig. Ergotherapeutische Behandlungen sind meist bereits ab der zweiten Behandlung bewilligungspflichtig. In beiden Fällen holt gerne Ihr Therapeut die Bewilligung ein – bitte teilen Sie ihm mit, wenn Sie im Quartal schon Therapien in anderen Einrichtungen erhalten haben.

Shiatsu können Sie jederzeit in Anspruch nehmen.

Unsere Therapeuten sind Wahltherapeuten – was bedeutet das?

Das bedeutet, dass Sie die Rechnung für Ihre Physio- oder Ergotherapie direkt beim Therapeuten begleichen und anschließend zur teilweisen Kostenrückerstattung bei Ihrer Krankenkasse (bis zu 80% des Kassentarifes) einreichen können. Die genaue Höhe der Refundierung erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer zuständigen Kasse. Wir haben unsere Tarife so gestaltet, dass Ihnen nur ein geringer Selbstbehalt übrig bleibt. Dafür können Sie bei uns mit einem möglichst raschen Behandlungstermin rechnen!

Was kostet eine Behandlung?

Praxistarife Physio- und Ergotherapie

30 min Physio- oder Ergotherapie € 34,-
45 min Physio- oder Ergotherapie € 51,-
60 min Physio- oder Ergotherapie € 68,-

Hausbesuchstarife erfragen Sie bitte direkt bei Ihrem Therapeuten.

Shiatsu

60 min Shiatsu              € 50,-
30 min Kinder                € 30,-
30 min Gua Sha            € 30,-
30 min Schröpfen          € 30,-
besondere Angebote:
3er Block 3 Behandlungen € 140,-
5er Block (5 Behandlungen + 1 Gratis) € 250,-
Kinder (5 Behandlungen + 1 Gratis) € 150,-

Wie läuft meine Therapie ab, was muss ich mitbringen?

Ihr Therapeut vereinbart mit Ihnen die Behandlungstermine. In einer ausführlichen Anamnese werden Beschwerden und Einschränkungen besprochen. Aus dem Befund ergibt sich Ihr persönlicher Behandlungsplan, der speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird. Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin Ihre ärztliche Überweisung, aktuelle Befunde und Bilder (Physio- und Ergotherapie) sowie ein Handtuch mit.

Ich kann einen Termin nicht wahrnehmen – was tun?

Falls Sie einmal verhindert sein sollten, stornieren Sie bitte Ihren Termin bis spätestens 24 Stunden vorher bei Ihrem Therapeuten. Bei Nichterscheinen oder zu spätem Absagen müssen wir leider die Therapieeinheit zum vereinbarten Tarif in Rechnung stellen.